Menu
Plasma-Pen-Behandlung

Plasma Pen

Innovative Behandlungsmethoden brauchen Spezialisten

Neu: Ausbildung zu Plasma Pen bei RMG

Eine Alternative zur klassischen Hautstraffungs-OPs bietet die Behandlung mit dem Plasma Pen. Lid-, Mund- und Lippenfältchen, Stirnfalten oder sogenannte Krähenfüße lassen sich schnell und effektiv korrigieren. Narben, Pigment- und Altersflecken sowie kleine Tätowierungen können durch die Anwendung beseitigt werden.

Plasma findet sich im natürlichen Zustand unter anderen im Gewitterblitz. Auf medizinischem Gebiet kommt es in der Chirurgie und zur Wunddesinfektion zum Einsatz. Für kosmetische Korrekturen wird der Plasma Pen in geringem Abstand über die überschüssige Haut gehalten. Durch kontrollierte Impulse aus ionisierten Partikeln zieht sich die oberste Hautschicht zusammen.

Diese recht neue Technik sollte Spezialisten überlassen werden, um Risiken wie zurückbleibende Wundmale auszuschließen. In der RMG Akademie bieten wir daher Kurse an, in denen Sie von Experten angelernt werden. Sie erfahren, wie die schmerzarme Abtragung der Hautpartien funktioniert und in der Folge eine narbenfreie Abheilung beschleunigt wird. Unter professioneller Anleitung üben Sie die Behandlung mit dem Plasma Pen am Modell.