Menu

Blog

28. März 2021

Schnelltest-Stellen in Essen

Für den Nachweis zulässig sind nur Schnelltests von offiziellen Teststellen. Dort erhalten Sie auch eine offizielle Bescheinigung.

Die Tests dauern nur wenige Minuten. Bei manchen Teststellen warten Sie 15 Minuten aufs Ergebnis, bei anderen erhalten Sie das Ergebnis per Email. Meistens kommt das Ergebnis in 15-20 Minuten. Bei großem Andrang, bspw. am Wochenende, kann dies aber auch mal 60-120 Minuten dauern.

  • Kund:innen dürfen das Institut nur mit medizinischen Mundschutz betreten
  • Kund:innen müssen ein tagesaktuelles, negatives Schnelltest-Ergebnis dabei haben (von einer offiziellen Teststelle). Selbst durchgeführte Selbsttests sind NICHT zulässig.
  • Die Maske darf nur nach Aufforderung durch das Personal abgelegt werden, sofern dies zur Durchführung der Behandlung notwendig ist.

Wo kann ich mich in Essen schnelltesten lassen?

Bitte erkundigen sie sich vorher, ob die Teststelle noch geöffnet hat. Nachdem die Tests nun kostenpflichtig geworden sind, haben einige Teststellen aufgrund der geringeren Nachfrage wieder geschlossen.

Testzentren

Apotheken & Ärzte in Kettwig

Beispiele für Teststellen IN KETTWIG:

  • Familienzahnarzt Kettwig, Kirchfeldstr. 6, siehe familienzahnarztkettwig.de
  • Hausarztpraxis Vaupel in Kettwig, Rheinstr. 2, Telefon: 02054 6098
  • Apobelle Apotheke (Kettwig), Rheinstr. 2, Telefon: 02054 86 82 990
  • Zahnarztpraxis Mattias Abert (Kettwig), https://za-abert.de/
  • Testzentrum Kettwig Dr. Rode und Dr. Volkmuth, https://www.kinderaerzte-essen.de/
  • HNO-Praxis Dr. Keßler (Kettwig), Hauptstr. 52, Telefon: 02054 83848
  • Zahnärzte am Rathaus (Kettwig), Telefon: 02054 83995

Viele weitere Teststellen in ganz Essen

Die Stadt Essen hat eine große Übersicht erstellt, die auch fortlaufend ergänzt wird, siehe https://www.essen.de/leben/gesundheit/corona_virus/tests/coronavirus_tests.de.html#b%C3%BCrgertest

Laien-Selbsttest nicht zulässig

Ein Selbsttest, der nicht nicht in einer offiziellen Teststelle durchgeführt wird, ist nicht mehr zulässig.

Zurück
X
Corona-Update: Alle Behandlungen sind mit 2G-Nachweis möglich!